MorrisTranslations

Biografische Eckdaten

1989: Geboren in Boston, Massachusetts (USA)

 

2007: High School Abschluss an der Boston Latin School (USA)

Die Boston Latin School, älteste High School in den Vereinigten Staaten, legt besonders viel Wert auf Sprachbildung. Neben jahrelangem Unterricht in Latein und Französisch genoss ich an dieser Schule eine intensive Deutschausbildung und entdeckte meine Leidenschaft für diese Sprache.

 

2005-2007: Ausbildung zum Fahrradmechaniker, Boston (USA)

In dieser Zeit arbeitete ich mit Jugendlichen und unterrichtete ihnen Grundlagen der Fahrradmechanik. Gleichzeitig war ich als Mechaniker in dem großartigen Fahrradladen und Jugend- und Friedenszentrum Bikes Not Bombs (Boston, USA) tätig.

 

2007-2011: Bachelor of Arts an der University of Wisconsin, Madison (USA)

Ich absolvierte einen B.A. in den Hauptfächern Deutsch und Philosophie und dem Nebenfach Integrated Liberal Studies.

 

2009-2010: Akademisches Austauschjahr an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg

Das Auslandsjahr erfolgte über AYF - Academic Year in Freiburg. In dieser prägenden Zeit übernahm ich erste Übersetzungsaufträge und arbeitete als Englisch-Fremdsprachenlehrer.

 

2011: Nach Abschluss des Bachelorstudiums in den USA erneuter Umzug nach Freiburg

Nach kurzer Zeit hatte ich die Entscheidung getroffen, Deutschland zu meiner Wahlheimat zu machen.

 

2012-2015: Master of Arts an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg

Ich beendete erfolgreich einen M.A. in Fremdsprache Deutsch/Interkulturelle Germanistik. Während des Studiums belegte ich intensive Übersetzungsseminare und bearbeitete diverse Übersetzungsaufträge. Meine Masterarbeit war eine empirische Studie in der Soziolinguistik zur Ausübung und zum Empfang von Kritik zwischen Professoren und Studenten an Musikhochschulen. Während des Studiums arbeitete ich als Deutsch-Fremdsprachenlehrer für junge und erwachsene ausländische StudienbewerberInnen und als Englisch-Nachhilfelehrer.

 

2015-2017: Staatlich anerkannte Erzieherausbildung im Waldkindergarten Mooswald, Freiburg

Nach dem Studium ging ich weiterhin der Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nach und entschied, mich in diesem Bereich weiter auszubilden. So absolvierte ich die Erzieherausbildung und arbeitete währenddessen in einem Waldkindergarten.

 

Gegenwart: Eine abwechslungsreiche und erfüllende Arbeit als Erzieher und Übersetzer

Nach der Ausbildung beschloss ich, zunächst weiter hauptsächlich im pädagogischen Bereich tätig zu bleiben und arbeite nun in einem Waldorfkindergarten in Freiburg. Schon während der Ausbildung ist mir jedoch klar geworden, dass ich meine Sprachleidenschaft weiterhin pflegen und ausüben möchte. So unterrichtete ich eine Zeit lang abends Deutsch in einem Flüchtlingsheim und arbeitete als Englisch-Nachhilfelehrer. Schließlich traf ich im Frühjahr 2017 die Entscheidung, mich vermehrt der Übersetzungstätigkeit zu widmen und gründete MorrisTranslations.